Ausbau der L90 geht in die nächste Etappe

Die Bauarbeiten an der Landesstraße L 90 im Bereich zwischen der Zufahrt zum Spargelhof Klaistow und der Autobahn A 10 Anschlussstelle Glindow sind bis auf einige Restleistungen beendet.  In diesem Bauabschnitt wurden ein neuer Kreisverkehr an der Zufahrt zum Spargelhof Klaistow,  ein neuer Radweg gebaut und die Fahrbahn erneuert. Es wurden außerdem Schutzplanken installiert.

Am heutigen Freitag, 30. April, wird der Verkehr auf diesem Abschnitt freigegeben, die Busse sind dann wieder auf der L 90 unterwegs, die Ersatzhaltestelle an der Zufahrt zum Fercher Waldweg entfällt.

Ab kommenden Montag (03.05.2021) 7.00 Uhr beginnen die Arbeiten auf der L 90 im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Glindow und dem Abzweig nach Kammerode. Die Arbeiten in diesem Bereich dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2021. Die L 90 wird in diesem Bereich voll gesperrt, so dass der Verkehr von der Anschlussstelle Glindow in Richtung Glindow bzw. in umgekehrter Richtung in diesem Zeitraum nicht mehr möglich sein wird.

Der Umleitungsverkehr wird über Kammerode / Petzow geleitet. Von der Anschlussstelle Glindow ist die Abfahrt nur noch in Richtung Klaistow / Fichtenwalde möglich, wegen der noch durchzuführenden Arbeiten, bleibt der Radweg weiterhin gesperrt.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer:innen um Beachtung der veränderten Verkehrsführungen und deren Ausschilderungen.

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg